Das Fuerteventura Forum für Fans der Insel Fuerteventura - Powered by vBulletin
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    henna
    Gast

    Question BERG VON TINDAYA WAnderung wie möglich ? wer war schon oben ?

    hallo,

    ich fliege im Jänner 2011 zum 2. mal auf Fuerteventura und möchte da gerne auf den Hl.Berg Tindaya wandern, leider scheint das schwieriger zu sein als ich dachte.

    Auf einigen Internetseiten habe ich gelesen, dass man dazu eine Genehmigung des Umweltamtes braucht , ,
    nach einigem nachfragen habe ich die Adresse und auch das Formular dafür bekommen

    ich habe das ansuchen dann per Mail, dann per Brief, dann per Fax an diese Adresse gesendet :
    Consejería de Medio Ambiente de Fuerteventura (Umweltamt der Insel Fuerteventura)
    C/ Lucha Canaria, 112
    35600 Puerto del Rosario
    Fuerteventura
    Fax: 928 856 073
    Verwaltung: 928 861 115

    Leider ohne Erfolg, ich habe es knapp 2 Monate lang versucht ..keine Antwort ...

    Nach einigen Nachfragen bei TOURSPAIN und dem Fremdenverkehrsamt in Olivia, wurde mir nun mitgeteilt dass ich den Antrag erst 15 Tage vor dem Wandertermin stellen kann und nur per Fax und nur auf Spanisch ) oder persönlich . und, dass ich dort nur mit einem Führer raufwandern darf und nur zwischen 8:30-11 Uhr.

    Bitte, wer hat schon Erfahrung, war schon auf diesem berg, ? ist das wirklich soschwierig ,dafür eine genhemigung zu bekommen wo ist der Haupteingang ?..usw. ? ich finde keine Internetseite mit Details.

    Ich möchte diese Genehmigung schon gerne vorab haben ,da ich sonst auf Fuerteventura einen weiteren Tag ein Auto ausborgen muss um nach Porto de Rosario zu fahren und die Genehmigung zu holen..und an einem anderen Tag dann zum wandern
    Ich habe leider kein Fax zuhause und kann kein spanisch

    Danke
    Liebe Grüße henna

  2. #2
    henna
    Gast

    Standard

    Hallo an Alle

    Also, ich / wir haben es geschafft auf den Hl. Berg Tindaya zu wandern und ein paar Felsritzungen zu sehen /finden.

    Das Schwierigste an diesem Unterfangen war, dass ich es mir in den Kopf gesetzt hatte, die dafür notwendige Genehmigung schon von Wien aus zu besorgen, damit ich dann auf Fuerte nicht einen Tag damit verliere, um nach P. de rosario zu fahren und die Genehmigung zu holen.
    Die Genehmigung gibt e es da zum runterladen :

    http://www.cabildofuer.es/portal/Rec...1/0_1236_1.pdf

    und das ist die Homepage der Genehmigungsbehörde :
    http://www.cabildofuer.es/portal/p_4...ribuidor_3.jsp

    Meine ersten Schritte bis Mitte Dezmber 2010 könnt ihr schon in meinem vorigen Beitrag nachlesen.

    Kurz vor Weihnachten habe ich mich dann genervt an die spanische Botschaft in Wien gewandt und dann hatte ich innerhalb weniger Tage die Genehmigung per Mail. :-)

    am 24.1.2011 ging’s dann los, wir hatten uns ein Auto- ausgeborgt , sind nach tindaya gefahren, dort fand ich die im Wanderführer ( Wandern auf Fuerteventura von Rolf Goetz ) beschriebenen Bar Gonzales aber nicht die Kirche, ich bin einfach Richtung Berg gefahren , dort noch den "Feldweg" bis knapp vor 2 so Ruinen dort wo der Weg startet, ich habe dort geparkt und dann ging’s zu Fuß weiter

    Nachdem kein Ranger zur Kontrolle zu sehen war sind wir einfach los gegangen

    Anfangs ist der Weg noch ersichtlich..verliert sich dann aber oder verzweigt sich, wir wanderten einfach Richtung Gipfel. zum Teil auf der Schatten Seite, was nicht so günstig war, da dort das Moos rutschig war (es hatte zwei Tage vorher geregnet..
    Ach ja, es war ein traumhaft schöner Tag, blauer Himmel und fast kein Wind.
    Den "ersten " Gipfel dort wo wir auch die ersten Felsritzungen fanden (eine beidem Feigenkaktus wie im Wanderführer beschrieben ).war bald erreicht, wir kletterten dann noch weiter den grad entlang bis ganz ans Ende des Gipfels, dort sollte man schon recht schwindelfrei sein.
    Die Aussicht war wunderbar
    Wir trafen noch 3 andere wandern, die auch eine Genehmigung hatten aber auch nicht kontrolliert wurden

    Bergab ging auch recht leicht. zum Teil über nackten Fels.
    Wie lange genau weiß ich nicht .bergauf etwa 40 Minuten.

    Danke auch an Sabine von TimeforNature, die mich tatkräftige per Mail unterstützt hat

    Ich werde versuchen ein par Foto in einem Anhang einzufügen

    sportliche grüße und viel spaß auf Fuerteventura Henna
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. H10 Tindaya
    Von Fishbone26 im Forum Verabredungen in dieser Region
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 13:12
  2. Hl Berg Tindaya, wer war schon oben, Genehmigung ? Führer ?
    Von henna im Forum Euer persönlicher Ausflugstipp für diese Rubrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 15:02
  3. h10 tindaya
    Von max im Forum Hotels und sonstige Ferienunterkünfte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 13:38
  4. schön
    Von lemer im Forum Eure Meinung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 17:29
  5. H10 Tindaya 30.07.-13.08.
    Von Fishbone26 im Forum Verabredungen in dieser Region
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 14:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •