Das Fuerteventura Forum für Fans der Insel Fuerteventura - Powered by vBulletin
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Corona"

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    25

    Standard "Corona"

    Gibt es Neuigkeiten die den Reiseverkehr betreffen?
    Geplant ist unsere Ankunft für den 20.3.20,

  2. #2
    ICF Webmaster Avatar von Franjo
    Registriert seit
    28.07.2002
    Ort
    Fuerteventura
    Beiträge
    809
    Blog-Einträge
    3
    ¡Hasta la vista!
    Franjo
    ICF Webmaster

  3. #3
    ICF Webmaster Avatar von Franjo
    Registriert seit
    28.07.2002
    Ort
    Fuerteventura
    Beiträge
    809
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die Kanarische Tageszeitung Canarias7 hat heute zum aktuellen spanischen Alarmstatus wegen des Corona-Virus einige FAQs veröffentlicht, die ich hier übersetzt zur Kenntnis bringen möchte:

    Was kann ich tun und was ist verboten?

    Kann ich das Haus verlassen?

    Während der Dauer des von der Regierung verordneten Alarmzustands können sich die Menschen nur auf öffentlichen Straßen bewegen, um bestimmte Tätigkeiten auszuüben, wie z.B. zur Arbeit zu gehen, Familienmitglieder zu pflegen oder Lebensmittel zu kaufen.

    Wird es mir möglich sein, auf eine andere Insel umzuziehen, um dort zu arbeiten, oder in eine andere Autonome Region Spaniens?

    Ja, eine der Ausnahmen von den Mobilitätsbeschränkungen ist die Möglichkeit, die Transportmittel zu nutzen, die notwendig sind, um den Umzug zu erleichtern, wozu auch die Möglichkeit gehört, auf eine andere Insel und in eine andere Gemeinde zu ziehen, obwohl dies in dem Dekret nicht ausdrücklich erwähnt wird.

    Kann ich nach der Aktivierung des Alarmstatus wieder in meine gewohnte Wohnung zurückkehren?

    Ja, dies ist nach den Bestimmungen des Dekrets möglich, das den Weg für einen solchen Schritt offen lässt.

    Sind Spaziergänge erlaubt?

    Nein. Die Menschen dürfen sich nur bewegen, um zur Arbeit zu gehen, im Supermarkt oder im Lebensmittelgeschäft einzukaufen, zu tanken oder zu Finanz- und Versicherungsinstituten zu gehen.

    Und die Zeitung oder Tabak kaufen gehen?

    Ja, Zeitungskioske, Buchhandlungen, Schreibwarengeschäfte, Apotheken, Wäschereien, Tabakläden, Drogerien, Optiker und Orthopädiebedarfsgeschäfte sowie Einrichtungen, die auf technische und Telekommunikationsgeräte oder Tiernahrung spezialisiert sind, können der Öffentlichkeit zugänglich sein.

    Welche anderen Ausnahmen von der Ausgangssperre gibt es noch?

    Außerhäusliche Fortbewegungen sind auch gerechtfertigt für die Unterstützung und Betreuung von älteren Menschen, Minderjährigen, Pflegebedürftigen, Behinderten oder besonders schutzbedürftigen Personen, sowie aus Gründen höherer Gewalt oder in Notlagen und "jede andere Tätigkeit ähnlicher Art, die individuell durchgeführt werden muss, sei es die Begleitung von Behinderten oder aus anderen gerechtfertigten Gründen".

    Darf ich während des Alarmstatus mit den Kindern auf der Straße ausgehen?

    Nein. Der Königliche Erlass sieht diese Möglichkeit nicht vor, so dass Sie, außer in Fällen höherer Gewalt, an ihre Wohnung gebunden bleiben müssen. Parks und Sport- und Freizeitanlagen bleiben ebenso geschlossen wie Kinos, Museen oder Vergnügungsparks.

    Und die Familie besuchen?

    Das hängt davon ab. Der Königliche Erlass beschränkt Besuche bei Freunden und Familie, erlaubt sie aber im Falle von älteren Angehörigen, die Hilfe benötigen.

    Und mit dem Hund "Gassi gehen"?

    Ja, aber nur Sie alleine. Sie können Ihr Haustier nicht mit anderen Menschen gemeinsam "Gassi führen".

    Kann ich außerhalb des Hauses essen gehen?

    Nein. Die Restaurants, Bars und Cafeterien bleiben geschlossen, und nur diejenigen, die "Lieferung nach Hause" anbieten, dürfen öffnen.

    Und Kleidung kaufen?

    Nein. Die Läden von Produkten, die nicht als notwendig erachtet wurden, wie die Modegeschäfte, bleiben geschlossen, obwohl Sie weiterhin diese Art des Einkaufs über das Internet tätigen können.

    Ist die Zeit der erlaubten außerhäuslichen Aufenthalte geregelt?

    Nein. Der Königliche Erlass spricht jedoch die Mahnung aus, dass die Zeit, die in offenen Handelseinrichtungen verbracht wird, der Zeit entsprechen muss, die für den Kauf von Lebensmitteln und Grundbedarfsgütern unbedingt erforderlich ist, wobei die Möglichkeit des Verzehrs von Produkten in den Einrichtungen selbst ausgesetzt wird.

    Sollte ich in den offenen Einrichtungen Maßnahmen ergreifen, um eine Infektion zu verhindern?

    Ja, der Königliche Erlass legt fest, dass Menschenmassen vermieden werden sollen und dass Verbraucher und Angestellte darauf achten sollen, einen Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter einzuhalten, um eine mögliche Ansteckung zu vermeiden.

    Kann ich zur Messe gehen oder an Hochzeiten und Beerdigungen teilnehmen?

    Ja, aber mit Bedingungen. Die Teilnahme an Gottesdiensten und zivilen und religiösen Zeremonien, einschließlich Beerdigungen, ist jedoch an die Bedingung geknüpft, dass Maßnahmen zur Vermeidung von Überfüllung getroffen werden, damit der Abstand von mindestens einem Meter eingehalten werden kann.

    Werde ich mich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen können?

    Ja, der Verkehrsdienst wird weiterhin bestehen bleiben, obwohl die Straßen-, Schienen-, Luft- und Seeverkehrsdienste ihr Gesamtangebot um die Hälfte reduzieren müssen, mit Ausnahme der Vorortzüge, der U-Bahn und der Stadt- und Überlandbusse, die ihr Angebot beibehalten werden.

    Sollte ich wegen einer möglichen Verknappung Vorräte für diese Tage kaufen?

    Nein. Gemäß dem Erlass werden die zuständigen Behörden Maßnahmen ergreifen, die für die Lebensmittelversorgung an den Verbrauchsorten notwendig sind. Dazu gehört insbesondere das Funktionieren der Dienstleistungen der Produktionszentren, durch die die Verteilung von Lebensmitteln vom Ursprung bis zu den Handelsbetrieben einschließlich Lagerhäusern, Logistikzentren und Märkten am Bestimmungsort gewährleistet wird. Die Vertriebsgesellschaften garantieren die uneingeschränkte Versorgung.
    ¡Hasta la vista!
    Franjo
    ICF Webmaster

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    25

    Standard

    Danke für die Infos. Wir haben unsere Flüge nicht genutzt und warten auf eine Besserung.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •