Das Fuerteventura Forum für Fans der Insel Fuerteventura - Powered by vBulletin
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Senior Member Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Frankfurt a. Main
    Beiträge
    149

    Exclamation Hallo Strandwanderer

    Hallo FUE-Fans,
    Strandwandern, das war schon immer eine reine Freude, aber in Verbindung mit den gelb/blauen Bussen scheint dies langsam noch perfekter zu werden. Man kann jetzt in neue Regionen vorstossen, gem. den div. Regionen in diesem Board.
    Was fehlt, sind Empfehlungen zu den diversen Strandkneipen/
    Einkehrmöglichkeiten (auch pipi nicht vergbessen!).
    Also Freunde, auf geht´s. Ichbin gespannt
    Gruss Wolfgang

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Nds und Fuerte
    Beiträge
    476

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    Strandkneipen sind keine neuen dazugekommen. Die Betreiber wechseln halt nur manchmal. Dazu gekommen sind halt nur die neuen WC's am Playa Matoral, die auch, wenn sie nicht gerade defekt sind, in Betrieb sind.
    Die gelb-blaue Flotte bedient nur die Gegend Morro bis Esquinzo bzw. die Ecke um die Costa Calma. Es sind reine "Stadtlinien", die nicht überörtlich fahren. Da mußt Du schon auf Die Linie 1 von Tiadhe zurückgreifen.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Frankfurt a. Main
    Beiträge
    149

    Question Hallo Strandwanderer/Strandkneipen

    Hallo Uwe,
    danke für die Info. Aber welche Strandkneipen kennst Du denn?
    Wäre intessant von einem Spezialisten zu hören.
    Hasta la luego, Wolfgang

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Nds und Fuerte
    Beiträge
    476

    Standard Strandkneipen

    Hallo Wolfgang,

    die Strandbuden sind keine gehobenen Restaurants, die besonders erwähnt werden müssen. Sie bieten allesamt ungefähr das gleiche Speiseangebot. Da die Geschmäcker verschieden sind möchte ich mir nicht anmaßen, Empfehlungen auszusprechen. Der eine liebt den Hamburger, der andere eher frischen Fisch. Ich kenne zumindest im Süden der Insel keine Bude, die aus dem Rahmen fällt und besonders teuer oder schlecht ist. Schließlich diniert man ja nicht ausgiebig am Strand, sondern nimmt eher eine Kleinigkeit zu sich. Aber auch das trifft evtl. nicht auf alle Strandwanderer zu.

  5. #5
    ICF Webmaster Avatar von Franjo
    Registriert seit
    28.07.2002
    Ort
    Fuerteventura
    Beiträge
    805
    Blog-Einträge
    3

    Lightbulb Strandbuden

    Hi Uwe,

    was das gastronomische Angebot angeht, hast Du sicher recht.

    Trotzdem interessiert es sicher manche Urlauber, worin sich die Strandbuden ("chiringuitos") sonst noch so unterscheiden, bzw. wo es denn überhaupt welche gibt. Ich kann mich noch schwach an die Zeit erinnern , als ich noch Zeit für Strandspaziergänge hatte. Da bin ich schon öfter mal ein bisschen weiter gelaufen, weil die Mannschaft da einfach irre gut drauf war, oder weil da zu bestimmten Uhrzeiten immer ein einheimischer Gitarrenspieler auftauchte, oder weil da auch abends bis spät in die Nacht Fete war, etc....

    Ein großer Strandführer für unsere Website ist übrigens in Vorbereitung. Da werde ich dann auch gerne Infos von Urlaubern zu diesem Thema mit berücksichtigen.

    Also her mit Euren persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen zum Thema Strandbuden!

    ¡Hasta la vista!
    Franjo

    ...und nichts für ungut, Kumpel!

  6. #6
    Senior Member Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Frankfurt a. Main
    Beiträge
    149

    Thumbs up Strandbuden

    Hallo Franjo,

    bravo, Du hast mal wieder genau "den Nagel auf den Kopf getroffen"! Hoffentlich kommen nun die konkreten Hinweise.
    Wenn ich dinieren will, gehe ich natürlich auch in "meine Restaurants".

    Einzige Frage, die vielleicht von Dir entschieden werden müsste,
    sollen diese Hinweise in Rubrik "Gastronomie" oder "Strand".
    Meine unmaßgebliche Meinung: obwohl es sich eigentlich um Gastronomie handelt, würde ich in diesem Falle doch mehr unter
    Strand suchen.
    Hasta la vista
    Wolfgang

  7. #7
    ICF Webmaster Avatar von Franjo
    Registriert seit
    28.07.2002
    Ort
    Fuerteventura
    Beiträge
    805
    Blog-Einträge
    3

    Standard Strandbuden

    Hallo Wolfgang,

    da sich die Chiringuitos, wie Uwe richtig ausgeführt hat, im rein gastronomischen Angebot kaum unterscheiden, ist das Thema hier schon richtig platziert.

    Was aber außerdem sicher noch fehlt, sind Berichte über die Strandbeschaffenheit bei Ebbe und Flut, Strandliegen- und Sonnenschirmvermieter, FKK, Fischreichtum in unmittelbarer Strandnähe (für Schnorchler), Kindertauglichkeit, Strandaufsicht, windgeschützte Stellen, um hier nur einige Themen anzureißen.
    ¡Hasta la vista!
    Franjo
    ICF Webmaster

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    15.03.2003
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    36

    Standard Strandwanderung

    Wir fliegen am 28.10. wieder nach Fuerteventura und machen Urlaub im Hotel Sol Gorriones. Schon bei unserem ersten Aufenthalt waren wir von dem schönen Strand begeistert und haben täglich Wanderungen unternommen, aber nie allzu weit vom Hotel weg, meistens so etwa 2 Stunden lang.
    Ich möchte fragen, ob schon jemand die Strecke von Jandia bis zum Hotel Sol Gorriones (oder auch umgekehrt) am Strand entlang gewandert ist und wie lange man dafür braucht.

  9. #9
    monika1
    Gast

    Standard wanderung

    hallo waldhexe.wir (mein mann und ich)sind von der CC bis jandia 4 1/2 std.gelaufen.noch einen tipp,wir gehen bei flut los.viel spass und einen schönen urlaub wünscht dir monika

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    15.03.2003
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo Monika,

    danke für deinen Tip. 4 1/2 Stunden erscheint mir schon machbar.
    Wir wollen es gerne umgekehrt machen, in der Früh mit dem Taxi nach Jandia fahren und dann zum Sol Gorriones zurückwandern.
    Ist es da auch besser, bei Flut loszugehen oder eher nicht? Weisst du , wo die Stellen sind, wo man bei Flut nicht weiterkommt?

  11. #11
    monika1
    Gast

    Standard strandwandern

    hallo waldhexe,von jandia aus wirst du bei flut schwierigkeiten bei den hotel aldiana bekommen zu mindest ich hatte sie.ich würde eine stunde nach den höchststand los gehen.das sind aber meine erfahrungen.wünsche dir einen wunderschönen urlaub auf fuerte.viele grüße monika

  12. #12
    Senior Member Avatar von Ingo
    Registriert seit
    05.08.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    235

    Standard

    Hallo Waldhexe,

    bei Flut sollte man nicht in Morro starten, wie Monika schon richtig ausgeführt hat.

    Schon nach einer knappen halben Stunde ist man am Club Aldiana, wo die erste Hürde wartet und im Verlauf bis hinter Esquinzo sind da noch ein paar Ecken, wo man bei Flut durchaus Probleme haben könnte. Das alles in den ersten 1 1/2 Stunden.

    Allerdings bezogen sich die von Monika angegebenen 4 1/2 Stunden auf die Strecke von Jandia bis nach Costa Calma und bis zum Los Gorriones ist doch nicht ganz so weit. Ich persönlich habe allerdings den Weg bis nach CC doch einiges länger gebraucht als Monika, die Gute scheint da gut zu Fuß zu sein.

    Ich wünsche Dir einen traumhaften Aufenthalt auf der Insel
    Gruß Ingo

    ICF-SUPERBOARD-TEAM

  13. #13
    Member
    Registriert seit
    15.03.2003
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    36

    Standard Hallo Monika und Ingo

    danke für Eure wertvollen Tips. Da wir diesmal 2 Wochen bleiben, hoffe ich doch einen Tag zu finden, an dem es günstig ist, in der Früh loszugehen. Ich werde da gleich die Gezeitentabelle durchstudieren. Ich kann es schon gar nicht mehr erwarten, in Fuerteventura zu sein. In der einen Woche im März habe ich mich gleich in die Insel verliebt.
    Jedenfalls habt Ihr mir sehr geholfen und danke auch für Eure Urlaubswünsche!

  14. #14
    Junior Member Avatar von Heini
    Registriert seit
    07.10.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    65
    Beiträge
    26

    Standard

    hallo waldhexe,

    ist ja schon einiges gesagt,
    also ich laufe immer mindestens 1mal morro - sol gorriones
    im urlaub und auch noch woanders, an die westküste oder bis zum leuchtturm an die südspitze.
    wenn man es etwas leichter haben will, dann muss du die gezeiten schon beachten. bei flottem gehen braucht man 4h
    für die strecke, ich laufe hin und zurück, aber das muss ja nicht sein, ist nicht jedermanns sache.
    noch eine kleine bemerkung am rande.
    vor 23 jahren bin ich schon vom sol g. bis nach morro hin und zurück und in 8h niemanden am strand begegnet, kaum zu glauben aber war!!

    fuerte noch 2 wochen
    und ich bin wieder da

Ähnliche Themen

  1. Hallo Strandwanderer
    Von Wolfgang im Forum Alles zum Thema "Strand" in dieser Region
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 19:33
  2. Hallo Franjo , hallo Uwe. Gelungenes Board !!!
    Von DJ S!GG! im Forum Eure Meinung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2003, 20:44
  3. Hallo Strandwanderer
    Von Wolfgang im Forum Alles zum Thema "Strand" in dieser Region
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2002, 08:43
  4. Hallo Strandwanderer
    Von Wolfgang im Forum Alles zum Thema "Strand" in dieser Region
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2002, 21:18
  5. Hallo Strandwanderer
    Von Wolfgang im Forum Alles zum Thema "Strand" in dieser Region
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2002, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •